ÜBER UNS

Der Composites United e.V. (CU), eines der weltweit größten Netzwerke für faserbasierten multimaterialen Leichtbau, entstand aus der Fusion der beiden Vereine Carbon Composites e.V. und CFK Valley e.V. Rund 400 Mitglieder haben sich zu diesem leistungsstarken Industrie- und Forschungsverbund zusammengeschlossen, um gemeinsam Leichtbaulösungen der Zukunft zu entwickeln.

Vision &
Mission

Vision
Wir entwickeln uns bis 2025 zu einem international anerkannten Verband für den nachhaltigen Einsatz von multimaterialen Leichtbau und positionieren die Gruppe der hybriden Hochleistungs-Leichtbau-Verbundwerkstoffe im globalen Wettbewerb als ökologischen und ökonomischen Mehrwert.

Mission
Wir fördern den industriellen Einsatz von hybriden Hochleistungs-Leichtbau-Verbundwerkstoffen und unterstützen eine nachhaltige Verwendung. Um dieses Ziel zu erreichen, unterstützen wir unsere Mitglieder bei der gezielten Akquise von nationalen und internationalen Projekten, der Präsentation ihrer Fähigkeiten auf nationalen und internationalen Veranstaltungen/Messen und durch spezifische Bildungsangebote.

Services

Ausbau der Serviceleistungen für die Mitglieder des Vereins

Konferenzen

Durchführungen von regionalen und überregionalen Fachkonferenzen

Vernetzung

Vernetzung der Mitglieder verbunden durch die Cluster und Netzwerke

Beratung

Beratung der Politik bei Fragestellungen zu Faserverstärkten Hochleistungsmaterialien

Support

Unterstützung der Mitglieder bei F&E-Aktivitäten

Zugang

Zugang zu internationalen Märkten und Wissen schaffen

Repräsentanzen

Der Composites United sucht weltweit nach Partnern, um die Entwicklung der Composite-Technologie voranzutreiben.

Mitglieder

Der Composites United besteht aus ca. 400 Mitgliedern verschiedener Branchen, Regionen und Länder, Unternehmen und Institutionen.

Projekte

Gemeinsame Projekte bringen die Mitglieder des Netzwerkes zu wichtigen Themen der Branche zusammen und gestalten die Zukunft der Composites Branche.

Gruppen

38 technische Arbeitsgruppen und -kreise zu allen relevanten Themen der Composites Branche.

Kooperationspartner

Der CU kooperiert mit wichtigen Partnern im Bereich multimaterialen Leichtbau, um Kräfte zu bündeln und Multiplikatoreffekte zu nutzen.

Sponsoren

Unsere Sponsoren teilen mit uns die Leidenschaft für Innovationen und unterstützen den Verein bei der Umsetzung seiner Ziele.

Vorteile einer
Mitgliedschaft

Einzigartige Vorteile der Mitgliedschaft im Verbund des Composites United e.V.

Innovationen

Unterstützung bei der Umsetzung von Innovationen

Beteiligungen

Beteiligung an Forschungs- und Entwicklungsprojekten

Förderungen

Forschungsförderung über die Carbon Composites Leichtbau gGmbH als Mitglied der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen „Otto von Guericke“ e.V. (AiF).

Kooperationen

Vermittlung von Kooperationen und Geschäftsanbahnungen mit Unternehmen und Forschungseinrichtungen modernster Composite-Technologie

Strategien

Einbeziehung in neue strategische Entwicklungsrichtungen z.B. im Bereich Digitalisierung und KI

Begleitung

Konstruktiv kritische Begleitung der Legislative im Bereich der Nachhaltigkeit und dem Recycling von CFK.

Fachkräfte

Möglichkeit einer gezielten Suche nach Fachkräften

Neue Märkte

Zugang zu neuen nationalen sowie internationalen Märkten

Informationen

Information und Beteiligung an nationalen und internationalen Förderinitiativen

Veranstaltungen

Ermäßigte bzw. kostenfreie Teilnahme an Thementagen und den Fachveranstaltungen

Gruppen & Kreise

Kostenlose Teilnahme an zahlreichen Sitzungen der Arbeitsgruppen und -kreisen sowie die Möglichkeit eigene Gruppen zu gründen

Präsentationen

Öffentlichkeitswirksame Präsentation auf dem CU-Gemeinschaftsstand im Rahmen nationaler und internationaler Messen

Publikationen

Veröffentlichung neuester Informationen aus Ihrem Unternehmen im CU reports

Gruppen & Kreise

Ermäßigter bzw. kostenfreier Besuch von Weiterbildungsseminaren

Partner

Menschen mit Leidenschaft für Innovationen und neue Technologien

Networking

Nationales und internationales Networking​

Zukunft durch
Faserverbund

Leichtbau ist ein wichtiges Thema unserer Zeit. Carbon ist ein Material, das für den Leichtbau enorm wichtig ist. Berufe, die sich mit Carbon beschäftigen, haben Zukunft in allen Branchen – vom Sportartikel- und Instrumentenhersteller bis zum Autobauer und Flugzeugproduzenten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Erfolge

Erfolge

  • Seit der Gründung des Vereins ist ein enormes Mitgliederwachstum zu verzeichnen, sodass aktuell ca. 400 Unternehmen und Institutionen Teil des CU-Netzwerkes sind
  • Etabliertes Mitgliedermagazin „CU reports“, welches zweimal im Jahr in großer Auflage sowohl auf Deutsch als auch Englisch erscheint
  • Langjährige öffentlichkeitswirksame Präsentation des Vereins und seiner Mitglieder auf dem CU-Gemeinschaftsstand im Rahmen nationaler und internationaler Messen. Größter Gemeinschaftstand auf der JEC World 2020.
  • Gründung der Carbon Composites Leichtbau gGmbH als Mitglied der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen „Otto von Guericke“ e.V. (AiF)
  • 38 technische Arbeitsgruppen zu relevanten Themen der Branche. Ihre Schwerpunkte reichen von Einzelaspekten in Entwicklung und Produktion über Smart Structures, Biocomposites und Nachhaltigkeit bis zu Normung und Standardisierung
  • Deutschlandweite sowie regionale politische Positionierung und Etablierung des Netzwerkes   
  • Etablierung des Spitzenclusters MAI Carbon als regionalen, nationalen und internationalen Leuchtturm im Bereich Faserverbund
  • Entwicklung und Umsetzung einer geschlossenen Bildungskette von der frühkindlichen Bildung bis hin zur Promotion

Erfolge

Seit der Gründung des Vereins ist ein enormes Mitgliederwachstum zu verzeichnen, sodass aktuell ca. 400 Unternehmen und Institutionen Teil des CU-Netzwerkes sind
Etabliertes Mitgliedermagazin „CU reports“, welches zweimal im Jahr in großer Auflage sowohl auf Deutsch als auch Englisch erscheint
Langjährige öffentlichkeitswirksame Präsentation des Vereins und seiner Mitglieder auf dem CU-Gemeinschaftsstand im Rahmen nationaler und internationaler Messen. Größter Gemeinschaftstand auf der JEC World 2020.
Gründung der Carbon Composites Leichtbau gGmbH als Mitglied der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen „Otto von Guericke“ e.V. (AiF)
38 technische Arbeitsgruppen zu relevanten Themen der Branche. Ihre Schwerpunkte reichen von Einzelaspekten in Entwicklung und Produktion über Smart Structures, Biocomposites und Nachhaltigkeit bis zu Normung und Standardisierung
Deutschlandweite sowie regionale politische Positionierung und Etablierung des Netzwerkes
Etablierung des Spitzenclusters MAI Carbon als regionalen, nationalen und internationalen Leuchtturm im Bereich Faserverbund
Entwicklung und Umsetzung einer geschlossenen Bildungskette von der frühkindlichen Bildung bis hin zur Promotion
Erste industrielle CFK-Recyclinganlage nach Pilotierung durch Mitgliedsunternehmen im Jahr 2010 eingeweiht
Mehrere Ansiedelungen und Schaffung von Arbeitsplätzten im Composite Bereich
Ansiedelung der ersten Fachhochschule mit einem exklusiven internationalen Studiengangs in Composites Technologie mit Bachelor- und Masterabschluss
Förderung zahlreicher Leuchtturmprojekte zur Entwicklung der Composites Technologie in neuen Anwendungsbereichen (Automobil, Transportwesen, Bauwesen, etc.)
Internationale Etablierung des Netzwerkes über Europa (Österreich, Schweiz, Belgien) hinaus mit einem Schwerpunkt in Asien (Japan, Korea, Indien und China)
Voriger
Nächster

Unsere
Ansprechpartner

Ansprechpartner
Alexander Gundling

Hauptgeschäftsführer Composites United e. V.

Kontaktdaten
Ansprechpartner
Dr. Gunnar Merz

Hauptgeschäftsführer Composites United e.V.

Kontaktdaten
Ansprechpartner
Dr. Tjark von Reden

Stellvertretender Geschäftsführer Composites United e.V.

Kontaktdaten
Ansprechpartner
Anna-Lea Glocker

Leitung Marketing & Kommunikation,

Composites United e.V.

Kontaktdaten
Ansprechpartner
Dipl.-Ing. Werner Haible

Carbon- und Organisationberatung, IT & Infrastruktur

Composites United e.V.

Kontaktdaten
Ansprechpartner
Rolf Heusing

Büro-Management

Composites United e.V.

Kontaktdaten
Ansprechpartner
Bernhard Jahn

Projekt- und Netzwerkmanagement

Kontaktdaten
Ansprechpartner
Doris Karl

Öffentlichkeitsarbeit, Marketing

Composites United e.V.

Kontaktdaten
Ansprechpartner
Johanna Klee

Leiterin Marketing und Kommunikation

Composites United e.V.

Kontaktdaten
Ansprechpartner
Katharina Lechler

Aus- und Weiterbildung

Composites United e.V.

Kontaktdaten
Ansprechpartner
Lydia Raab

Assistentin der Geschäftsführung
Mitglieder- & Projektbetreuung

Composites United e.V.

Kontaktdaten
Ansprechpartner
Stefan Steinacker

Leiter Messe- & Veranstaltungsmanagement

Composites United e.V.

Kontaktdaten

Unser
Präsidium

Ansprechpartner
Prof. Dr. Hubert Jäger

Sprecher des Präsidiums

Technische Universität Dresden, Institut für Leichtbau und Kunststofftechnik (ILK)

Ansprechpartner
Prof. Dr. Dieter Meiners

Sprecher des Präsidiums

TU Clausthal, Institut für Polymerwerkstoffe und Kunststofftechnik

Ansprechpartner
Holger Bär

Blue Cube Germany Productions GmbH & Co. KG

Ansprechpartner
Prof. Dr.-Ing. Klaus Drechsler

Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV

Ansprechpartner
Dr.-Ing. Lars Herbeck

Voith Composites SE & Co. KG

Ansprechpartner
Prof. Dr. Axel Herrmann

Faserinstitut Bremen

Ansprechpartner
Ralph Hufschmied

Hufschmied Zerspanungssysteme GmbH

Ansprechpartner
Dr. -Ing. Jens Walla

Premium Aerotec GmbH