CU people

CU people ist die neue Podcast-Reihe des Composites United. Wir stellen interessante, innovative und besondere Menschen aus unserem Netzwerk vor. Viel Spaß beim Hören!

CU people

CU people – das sind die Menschen, die unser Netzwerk ausmachen, es prägen und kontinuierlich weiterentwickeln. CU people heißt auch unser neuer Interview-Podcast:  Wir laden Persönlichkeiten ein, die Expertise, Erfahrung, Neugier sowie Leidenschaft für den faserbasierten, multimaterialen Leichtbau mitbringen. Dr. Thomas Heber spricht mit ihnen über ihre Motivation, ihre Ideen, Innovationen und Ziele. Wir möchten all diese „CU people“ – auch persönlich – gern näher kennenlernen und Ihnen so die Menschen aus und um das CU-Netzwerk vorstellen. 

In den ersten Episoden werden wir mit den acht Mitgliedern unseres CU-Präsidiums sprechen. Für die anschließenden Interviews haben wir schon eine lange Gäste-Wunschliste mit Experten und Expertinnen aus Industrie, Wissenschaft und Politik. Freuen Sie sich mit uns gemeinsam auf spannende Einblicke und Geschichten rund um die Menschen im Composites United.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Hören!

Episode 6: Interview mit Ralph Hufschmied

Für unsere neue Podcast-Episode haben wir uns Ralph Hufschmied eingeladen. Der studierte Maschinenbauer ist Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der Hufschmied Zerspanungssysteme GmbH. Das Familienunternehmen aus Bobingen zählt heute zu den führenden Herstellern von Zerspanungswerkzeugen auf dem Gebiet der neuen Werkstoffe in Europa und hat diese Kompetenzen auf viele andere Materialien wie Aluminium, harte Stähle, Titan oder Keramiken übertragen.

Ralph Hufschmied ist nicht nur Mitglied im Gesamtpräsidium des CU, sondern auch Vorstandsvorsitzender unseres Spitzenclusters MAI Carbon sowie Mitglied des Vorstandes unseres Fachnetzwerkes Ceramic Composites. Einen besonderen Fokus seiner ehrenamtlichen Arbeit in diesen Gremien legt er auf das Thema Digitalisierung. Dabei geht es ihm u. a. darum, welche positiven Kosteneffekte Digitalisierung haben kann und wie insbesondere KMU vom vernetzten Arbeiten und gemeinsamer Datennutzung profitieren können.

Viel Spaß bei Hören dieser neuen Episode!

Episode 5: Interview mit Prof. Dr. Holger Seidlitz

Prof. Dr. Holger Seidlitz ist promovierter Maschinenbauer. Seit 2013 ist er an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg (BTU) tätig, wo er seit 2015 die Juniorprofessur »Leichtbau mit strukturierten Werkstoffen (LsW)« leitete. Seit 2019 hat er die Leitung der Professur »Polymerbasierter Leichtbau« an der BTU inne. Außerdem übernahm er im selben Jahr den Forschungsbereich »Polymermaterialien und Composite PYCO« des Fraunhofer-Instituts für Angewandte Polymerforschung IAP. Hier werden an den Standorten Teltow und Wildau hochvernetzte Polymere für den Leichtbau entwickelt, die beispielsweise in der Luft- und Raumfahrt, Windkraftanlagen oder im Fahrzeugbau eingesetzt werden.

Wir freuen uns, dass Prof. Seidlitz im Herbst 2021 ins CU-Präsidium gewählt wurde, denn er ist ein wichtiger Knotenpunkt in unserem Netzwerk für den Raum Berlin-Brandenburg. Im Präsidium möchte er sich auf die Bereich Aus- und Weiterbildung sowie Internationalisierung mit besonderem Fokus auf unser östliches Nachbarland Polen konzentrieren. Jetzt wünschen wir aber erstmal viel Spaß beim Hören!

Episode 4: Interview mit Dr. Hauke Lengsfeld

Moin und herzlich willkommen zur neuen Episode im Podcast „CU people“. Diesmal ist Dr. Hauke Lengsfeld bei uns zu Gast. Er ist Diplom-Chemiker, hat im Bereich Materialwissenschaften promoviert und war etwa für Airbus, Saertex und Hexcel tätig. Seit 2018 ist Dr. Lengsfeld Head of Business Unit Reactive Polymers & Flame Retardants bei der Schill + Seilacher “Struktol” GmbH in Hamburg. Er ist außerdem Lehrbeauftragter an der TU Darmstadt und an der hochschule21.

Während er sich im Rahmen seiner Arbeit inhaltlich seit vielen Jahren mit dem Thema Flamm- und Brandschutz beschäftigt, und dazu auch eine Arbeitsgruppe im CU leitet, brennt er für das Thema Nachhaltigkeit und legt als Mitglied des CU-Präsidiums seinen Fokus u. a. auf Ressourcenschonung, Recycling oder auch biobasierte Werkstoffe.

Wir wünschen viel Spaß beim Hören der neuen Episode!

Ergänzung: Woher hat die „hochschule21“ ihren Namen?
Seit 1875 wurden an der ehem. Fachhochschule Nordostniedersachsen in Buxtehude Studierende in den Bereichen Architektur und Bauingenieurwesen ausgebildet. Nach der Auflösung der Hochschule im Jahr 2004 wurde sie unter dem Namen Hochschule21 als private Fachhochschule neu gegründet. Der Name leitet sich dabei von der Bindung an die Region ab: Der Elbe-Weser-Raum bildet die Postleitregion „21“.

Episode 3: Interview mit Dr. Steffen Kress

Für die dritte Episode unseres Podcasts hat sich Dr. Thomas Heber unser Präsidiumsmitglied Dr. Steffen Kress eingeladen. Dieser ist promovierter Ingenieur, CSO bei der COTESA GmbH in Mittweida und – durch seinen beruflichen Hintergrund – Experte für Hochleistungs- Faserverbundbauteile für die Luftfahrt und den Automobilbau.

Im CU-Präsidium setzt Dr. Kress seinen Schwerpunkt auf die Internationalisierung. Dort möchte er für das Netzwerk u. a. über die Vermittlung von Kontakten und Kooperationen sowie mit Informationen zu lokalen Märkten und einem gezielten Erfahrungsaustausch Mehrwerte schaffen.

Viel Saß beim Hören dieser Folge!

Episode 2: Interview mit Anna Pointner

In der zweiten Episode unseres Podcasts CU people spricht Thomas Heber mit Anna Pointner.

Nach ihrem Studium in International Business Administration war und ist sie – mit einigen Abstechern – seit vielen Jahren für die Firma Voith tätig. Seit Juli 2021 ist Anna Pointner CEO bei Voith Composites in Garching bei München, einem Anbieter von Hightech-Faserverbundprodukten für etwa den Maschinenbau und die Automobilindustrie.

Wir freuen uns sehr, dass Anna Pointner im Herbst 2021 ins CU-Präsidium gewählt wurde und sich im Netzwerk zukünftig den Themen Nachhaltigkeit, Werte für CU-Mitglieder sowie Industrialisierung und Digitalisierung widmen möchte.

Wer in der ersten Maiwoche zur JEC World in Paris weilt, der kann Anna Pointner auf dem Messestand von Voith Composites in Halle 6 / U37 treffen. Wir wünschen Ihnen jetzt aber erstmal viel Spaß beim Hören!

Episode 1: Interview mit Prof. Dr. Klaus Drechsler

Für die erste Episode von CU People hat sich Thomas Heber Prof. Dr. Klaus Drechsler eingeladen. Prof. Drechsler ist ein Mann der ersten Stunde in unserem Netzwerk, er engagierte sich bereits seit 2007 im Gründungsvorstand des vormals bestehenden Carbon Composites e. V.  und gehörte ebenfalls zum Gründungspräsidiums des Composites United e. V., im November 2021 wurde er zum Sprecher des CU-Präsidiums gewählt.

Prof. Drechsler studierte Luft- und Raumfahrttechnik, promovierte zum Thema: „Beitrag zur Gestaltung und Berechnung von Verbundwerkstoffen mit dreidimensionaler Faserverstärkung“ an der Universität Stuttgart und bringt gleichermaßen langjährige Erfahrungen aus der Industrie sowie der Forschung mit.

Mit ihm spricht Thomas Heber über die Strategie des Composites United, über die Mehrwerte einer Mitgliedschaft und die Zukunft der Faserverbundtechnologie…