Arbeitsgruppen & Arbeitskreise

AG Additive Fertigung

HauptansprechpartnerAnsprechpartner
Bernhard Jahn

Projekt- und Netzwerkmanagement

Kontaktdaten
Das Forschungsfeld der additiv-generativ gefertigten Bauteile ist sehr breit und umfasst derzeit die gesamte Wertschöpfungskette von der Prozess- und Anlagentechnologie über die Werkstoffe bis hin zu neuartigen Geschäftsmodellen. Es existieren eine Vielzahl an Themen und Schnittmengen mit klassischen Faserverbundthemen. Vor diesem Hintergrund wird die Abteilung CC Ost im CU die Aktivitäten in der Arbeitsgruppe „Additive Fertigung“ bündeln und fokussieren. Schwerpunkt ist neben der Technologieentwicklung zur additiven Fertigung lastpfadgerechter Faserverbundstrukturen auch der werkstoffübergreifende Ansatz. In Zukunft soll so der dreidimensionale additive Aufbau, etwa von Strukturen in Faserverbund-Metall-Mischbauweise möglich werden. Eine besondere Herausforderung stellt dabei die gezielte Einstellung der Bauteileigenschaften dar, um letztendlich den Übergang von der Prototypen- zur Serienfertigung sicherzustellen.