Arbeitsgruppen & Arbeitskreise

AG Prozesse, Verfahren und Digitalisierung

ArbeitsgruppenleiterAnsprechpartner
Prof. Dr. Sandra Gelbrich
Kontaktdaten
AnsprechpartnerAnsprechpartner
Stefan Steinacker

Leiter Messe- & Veranstaltungsmanagement

Composites United e.V.

Kontaktdaten
ArbeitsgruppenleiterAnsprechpartner
Prof. Dr. Sandra Gelbrich
Kontaktdaten

Die Weiterentwicklung der Digitalisierung ermöglicht die Anwendung neuer Verfahren im Bauwesen, vor allem für den Einsatz faserverstärkter Matrices, hybriden Technologien und dem multimaterialen Leichtbau. Die Entwicklung und Umsetzung neuer Verfahren und Prozesse ist hierfür essenziell wichtig. Für den branchenübergreifenden Erfahrungs- und Ideenaustausch steht mit dieser AG eine Plattform für alle Interessierten zur Verfügung.

Themenschwerpunkte der AG sind u.a.:

  • Lean Construction
  • Automatisierte Fertigung
  • Additive Fertigung
  • Robotik
  • Digitalisierung
  • Visualisierung
  • Simulation
  • Klassische Fertigungsverfahren
  • Qualitätsmanagement
  • Branchenübergreifende Zusammenarbeit – Maschinenbau
  • Branchenübergreifende Zusammenarbeit – Textiltechnik
  • Nichtmetallischer Bewehrungsbau
  • Werkstoffgerechte Prozessgestaltung
  • Vorfertigung
  • Transport und Montage
  • Baustelle, Baubetrieb
  • Schalungstechniken, Schalungsbau

 

Unser Ziel ist die Erarbeitung und Bereitstellung von Leitfäden/ Wissensdatenbanken u.dgl. für die Verwendung faserverstärkter Matrices im Bauwesen. Hierbei ist die enge Zusammenarbeit mit weiteren AGs des Netzwerkes CU Bau erforderlich. In Kombination mit weiteren AGs des Composites United e.V. in den Bereichen Automobil, Luftfahrt, Ceramics, Politik und Nachhaltigkeit ist dieser Mehrwert weltweit einzigartig.

 

AG-Leiterin: Prof. Dr. Sandra Gelbrich

stv. AG-Leiter: Dr. Dirk Büchler

 

YOUR FUTURE WITH MULTI – MATERIAL LIGHTWEIGHT CONSTRUCTION

 

 

Buch-Tipp: Glossar für Bauwesen und Maschinenbau

Im Springer-Verlag ist das Fachbuch „Fachbegriffe für Kompositebauteile – Technical terms for composite parts“ von Prof. Ralf Cuntze erschienen. Das Buch richtet sich an Einsteiger und dimensionierende Ingenieure, Schwerpunkt sind hochbeanspruchte Bauteile aus Faserverbundwerkstoffen, d.h. aus (Carbon-)Fasern mit Polymer- und Betonmatrix. Das umfangreiche Glossar in Deutsch und Englisch beinhaltet Begriffe und ihre Definitionen samt Abkürzungen und Indizierungen sowie ein Ordnungsschema für bauteilverstärkende Faserverbundwerkstoffe.

Cuntze, Ralf: Fachbegriffe für Kompositbauteile – Technical terms for composite parts.
Springer Vieweg, Wiesbaden, 2019. XI, 171 Seiten
ISBN 978-3-658-25635-7, 42,99 €, (e-Book), ISBN 978-3-658- 25634-0, 50,00 € (Softcover + e-Book).