Events & Termine

Fachforum CrossConnect: Faserverbund trifft Holz

09.07.2024
bis 10.07.2024
Ort:

Kloster Benediktbeuern
„Allianzsaal“
Don-Bosco-Straße 1
83671 Benediktbeuern

Faserbasierte Werkstoffe wie Carbonbeton haben sich besonders in Bereichen etabliert, in denen hohe Leistungsfähigkeit bei geringem Gewicht gefragt ist. Carbonbeton kombiniert die Festigkeit von Kohlefasern mit der Zähigkeit von Beton, was zu einer erheblichen Steigerung der Tragfähigkeit von Baustrukturen führt. Auch Fasern aus nachwachsenden Rohstoffen wie Cellulose und Lignin werden zunehmend betrachtet. Sie bieten ähnliche Vorteile und stoßen in höhere Leistungsbereiche vor, vor allem wegen ihrer ökologischen Vorteile. Die Kombination von Carbonbeton und Holz eröffnet neue Anwendungsmöglichkeiten im Bauwesen. Durch die Verbindung von Faserkompositen und Holz können Strukturen entwickelt werden, die leichter und dennoch robust sind. Dies verbessert nicht nur die Tragfähigkeit und Ästhetik, sondern auch die ökologische Bilanz. Im Baubereich bieten sich somit verschiedene Ansätze, um die Vorteile von Faserverbundwerkstoffen und Holz zu nutzen.

Das Kloster Benediktbeuern ist im Jahr 2023 auf tragische Weise Opfer eines verehrenden Unwetters geworden. Das alte Kloster ist in der Bausubstanz massiv beeinträchtigt und beschädigt worden. Mit dem Fachforum wollen wir ExpertInnen der Bauindustrie in Live-Anschauung die Möglichkeit bieten, aktuelle Innovationen und Trends zu verstehen, aufzugreifen und im Rahmen einer Projektwerkstatt konkrete Ideen und Ansätze zur Instandhaltung und Renovierung zu diskutieren.