Projekt

MAI digi@work

Koordinator

Katharina Lechler

Laufzeit

17.07.2019 - 31.10.2021

Projektvolumen

245.000 €

Projektpartner

Universität Augsburg

Fraunhofer IGCV - Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik

apt - advanced production training gmbh

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Augsburg

Augsburg Business School - Steinbeis IFEM

Hochschule Augsburg - University of Applied Sciences

Motivation

Künstliche Intelligenz (KI), Digitalisierung in der Produktion, Prozessinnovationen, Smart Learning und Strategien zur Einbindung der Belegschaft sind unteranderem Schlagworte, die Sie als wegweisende Herausforderungen Ihres Unternehmens klassifiziert haben? Der Spitzencluster MAI Carbon des Composites United e.V. bietet Ihnen passgenaue modulartig aufgebaute Weiterbildungen an. Im Rahmen des Projekts MAI digi@work hat MAI Carbon diverse Problemstellungen gesammelt und insgesamt sechs innovative, praxisnahe Module erarbeitet. Unser Anspruch ist es, Ihre Organisation gemeinsam mit exzellenten Referenten*innen kreativ, bedarfsgerecht und mit Weitblick zu schulen. Nutzen Sie die Chance und sichern Sie auch langfristig die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens.

Das Angebot richtet sich an Mitarbeiter*innen und Geschäftsführer*innen von Unternehmen. Im Rahmen des Projektes lernen Sie mögliche Methoden und Anforderungen von morgen ebenso kennen wie auch die dafür benötigte Digitalkompetenz.

Dies geschieht:
• In einem modulartigen und praxisorientierten Aufbau
• Im Rahmen aktuellster Themen der Digitalisierung
• Mit exzellenten Referenten mit ausgewiesener Expertise
• Für MAI Carbon Partner kostenfrei!

Modulübersicht