Das KVB Institut für Konstruktion und Verbundbauweisen gGmbH (KVB) ist eine anwendungsorientierte Forschungseinrichtung auf dem Gebiet der Faserverbundtechnologie.

Mit zahlreichen Forschungsaktivitäten in den Bereichen Leichtbau, Faserverbunde und Verbundwerkstoffe unterstützen wir unsere Partner und Kunden bei Forschungs- und Entwicklungsaufgaben.

Sie möchten Ihr Können in einem neuen Umfeld einbringen oder sind auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Für unseren Standort in Döbeln suchen wir ab 01. Juni 2021 eine/n

Wissenschaftlicher Mitarbeiter/in im Bereich Faserverbundtechnologie (m/w/d)
(Schwerpunktaufgaben Konstruktion / Auslegung / Simulation von FVK-Bauteilen)

 

Bewerbungen richten Sie bitte an den in der Stellenausschreibung genannten Kontakt.