Die größte Herausforderung bei der Realisierung energieeffizienter Strukturen aus faserverstärkten Kunststoffen liegt heute in der Fähigkeit, qualitativ hochstehende Teile schnell und kostengünstig herzustellen. Dies schränkt ihre Verfügbarkeit für Großserienmärkte ein. Antefil Composite Tech ist ein Start-up an der ETH Zürich und revolutioniert die Massenfertigung von Verbundwerkstoffen mit der Herstellung von Glasfasern, die einzeln mit einem schmelzbaren, recycelbaren Kunststoff ummantelt sind. Das Ziel von Antefil ist es, den Übergang der globalen Verbundwerkstoffindustrie in eine kosten- und energieeffizientere Zukunft zu beschleunigen und bisher unberührten Märkten die Adaption fortschrittlicher Leichtbaumaterialien zu ermöglichen. Um diese Ziele zu erreichen, definiert die Firma die Grenzen der
Zykluszeit, der Halbzeugkosten und der Laminatqualität in der Massenproduktion von Verbundwerkstoffen neu.

Für den Standort in Zürich wird ab sofort ein(e) Maschinenbau-/Verfahrens-/Werkstoffingenier:in (m/w/d) gesucht. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an den in der Stellenausschreibung angegebenen Kontakt.