Events & Termine

Webseminar Wednesday: Zerstörungsfreie Prüfung mit luftgekoppeltem Ultraschall – Möglichkeiten und Grenzen

14.10.2020
Ort:

Online

Uhrzeit:
08:30 Uhr – 09:30 Uhr

Die luftgekoppelte Ultraschallprüfung ist im Gegensatz zum konventionellen Ultraschall ein berührungs- und koppelmittelfreies Prüfverfahren. Durch die Verwendung von Schallwellen im Bereich von 50 bis 700 kHz ist es besonders gut zur Prüfung von CFK- und Verbundbauteilen sowie Klebeverbindungen geeignet. Seine Stärken liegen in der Detektion von Delaminationen und Lufteinschlüssen. In diesem Seminar soll ein Einstieg für Interessenten ohne besondere Ultraschallkenntnisse gegeben werden. Die Möglichkeiten und Grenzen des Verfahrens in der Bauteilprüfung und Prozesskontrolle werden anhand von Beispielen aus der Praxis veranschaulicht.

Referent: Dr. Ralf Steinhausen, Forschungszentrum Ultraschall gGmbH