Events & Termine

Launch ceremony of the new European Innovation Council

18.03.2021
bis 18.03.2021
Ort:

9.30 bis 11.30

online

Der Europäische Innovationsrat (EIC) ist eine wichtige Neuerung von Horizont Europa und stellt die ehrgeizigste Innovationsinitiative dar, die Europa ergriffen hat, mit einem Budget von 10 Milliarden Euro für den Zeitraum 2021-2027.

Der EIC hat die Aufgabe, bahnbrechende Technologien und disruptive Innovationen zu identifizieren, zu entwickeln und zu verbreiten. Das EIC wird Start-ups, KMUs und Forschungsteams unterstützen, die risikoreiche, bahnbrechende Innovationen entwickeln, mit einem besonderen Fokus auf die Skalierung von bahnbrechenden Lösungen, die zu den Zielen des Europäischen Green Deal und des Konjunkturprogramms für Europa beitragen.

Die ersten Calls zur Einreichung von Bewerbungen sollen am 18. März veröffentlicht werden.

 

Launch ceremony

Statements von Staatsoberhäuptern und EU-Institutionen
Kurze spezifische Sitzungen zum Beitrag des EIC zur wirtschaftlichen Erholung Europas:

  • EIC für den Aufbau von Unternehmen aus bahnbrechender Wissenschaft
    Referierende: Ingmar Hoerr (Gründer und ehemaliger CEO von CureVac), Silvia Scaglione (Präsidentin von React4Life) und Louis de Lillers (CEO von CorWave)
    Moderator: Chris Sisserian (Sifted)
  • EIC für Investitionen in Deep Tech
    Referierende: Hermann Hauser (Amadeus Capital), Veronika Oudova (Mitgründerin und CEO von S-Biomedic) + weitere werden noch bestätigt
    Moderator: Robin Wauters (Tech.EU)
  • EIC zur Schaffung von Innovationsökosystemen für Nachhaltigkeit
    Referierende: Jim Snabe (Vorsitz, Siemens) + weitere werden noch bestätigt
    Moderator: Jean-Eric Paquet (Generaldirektor für Forschung und Innovation, Europäische Kommission)

 

Weitere Informationen zur Teilnahme